privatbauten    öffentliche bauten    wohnungsbau

architekt    projekte    wettbewerbe    kontakt

 

Schulerweiterung Röthenbach

Geladener Wettbewerb:2005

Bauherr:Stadt Nürnberg

Planungs-/Bauzeit:2006 – 2008

BGF Halle:2636 m2

BGF Schule:850 m2

Ursprünglich war nur der Bau einer Dreifachsporthalle zu planen, bereits in der Eingabephase stellte sich aber heraus, dass die benachbarte Grundschule weiteren Flächenbedarf hatte.

So entstand der zweigeschossige Anbau an die Halle.

Aufgrund der sehr knappen, vom Bauherrn vorgegebenen Kostenrichtwerte, wurde die Halle als reiner Industriebau errichtet.

Lediglich die über drei Hallenteile verlaufende gläserne Prallwand zeigt die Nutzung des ansonsten streng kubischen und geschlossenen Baukörpers nach außen zur Straße.

Der Schulräume, eine Außen Terrasse wie auch der Zugangsbereich  liegen unter einem weit ausladenden Holzdach.

Großflächige Verglasungen der Umkleiden und Wachräume bestimmen das Bild der Nebenräume und sorgen so für eine sehr gute Orientierbarkeit in allen Bereichen.

1    2    3    4    5    6