privatbauten    öffentliche bauten    wohnungsbau

architekt    projekte    wettbewerbe    kontakt

 

Montessori Fachoberschule

Bauherr:BIKU Invest

Entwurf:R. Krauss

Werk- und Detailplanung:
Margarete und Hans Weidinger

Projektsteuerung:Aaron von Frantzky

Planungs-/Bauzeit:2010 – 2012

BGF Alt- und Neubau:1900 m2

Der Bauherr konnte ein grosses Gelände entlang einer Bahntrasse mit einem alten unter Denkmalschutz stehenden Betriebsgebäude erwerben, mit der Absicht darauf den ersten Bauabschnitt einer Fachhochschule zu errichten.

Das bestehende Gebäude war zu klein, um darin alle benötigten Räume unterzubringen. So entstand das durch einen gläsernen Zwischenbau getrennte Nebengebäude.

Im Lauf der Planung stellte sich heraus, dass der Altbau einer der ältesten noch erhaltenen Bahnhöfe im gesamten Stadtgebiet war, er wurde etwa im Jahr 1870 erbaut.

Die klare und angenehme Gliederung des Sandsteinbaus legte es nahe, den 3 geschoßigen Neubau sehr zurückhaltend und deutlich vom Altbau getrennt zu errichten.

Um dieses Ziel zu unterstützen erhielt der Anbau ein Flachdach sowie eine schwarze Metallfassade. Weißer Putz, Holzböden und  Beton wurden im Innern eingesetzt.

Die Arbeiten im Altbau wurden von einer Restauratorin begleitet, die Beheizung erfolgt ausschließlich über Wandtemperierung.

1    2    3    4    5    6